Fajã da Caldeira do Santo Cristo

Porto Calhau - Manhenha, Ponta da Ilha - Pico PR03 PIC closed trail

video:

Trail Info

Diese Streckenwanderung an der äußersten Ostküste von Pico beginnt im kleinen Hafen Porto do Calhau, der zur Ortschaft von Piedade gehört.

Starten Sie auf dem asphaltierten Weg und wenden Sie sich nach 200 m nach links, um zur 1854 erbauten Wallfahrtskapelle „Ermida de Nossa Senhora de Cima da Rocha“ zu gelangen. Nach deren Passieren folgen Sie für rund 2 km den Wegmarkierungen auf Pfaden, die Sie an Weinstöcken und alten, für den Weinanbau errichteten Gebäuden vorbei führen.

Anschließend geht es über sehr unebene Basaltsteinplatten nahe dem Meer weiter. Nach ca. 1,5 km steigen Sie einige Stufen hinauf und nehmen den Schotterweg, bis Sie die Häuserzeile von Engrade erreichen. Hier können Sie entscheiden, ob Sie direkt weiter gehen zum Dorf Manhenha oder den Wanderweg fortsetzen, indem Sie sich links halten.

Wenn Sie Manhenha ohne Umwege ansteuern möchten, folgen Sie dem Asphaltweg bis zum Leuchturm. Im anderen Fall biegen Sie nach links auf einen Pfad ab, der ein paar Buchten umrundet und erst dann zum Leuchturm von Mantenha führt, den Sie auf der linken Seite umgehen sollten. Bei Wiedererreichen der Asphaltpiste laufen Sie weitere 700 m bis zum Hafen von Manhenha, wo die Wanderung endet.

Profil

Informationen

Kategorie - Streckenwanderweg
Schwierigkeit - Schwierig
Länge - 7 km
Zeit Durchschnitt - 3h
Einteilung
Bewerten Sie diesen Wanderwege
Durchschnittliche bewertung: 3.40 / 5
Anzahl der Bewertungen: 123
Downloads