Fajã da Caldeira do Santo Cristo

Ribeirinha - Faial PRC09 FAI

video:

Trail Info

Dieser Rundweg durch die Gemeinde Ribeirinha führt zum Teil durch das Schutzgebiet zur Erhaltung natürlicher Lebensräume und Arten von Lomba Grande und dem Graben Pedro Miguel, einem der wichtigsten Geosites des Archipels. Auch bekannt als der Vulkankomplex von Ribeirinha, ist dieser mit etwa 800.000 Jahren der älteste Teil der Insel.

Beginnen Sie die Wanderung im Zentrum von Ribeirinha, einer Gemeinde die durch das Erdbeben von 1998 stark zerstört wurde, heute noch gut zu sehen an den Ruinen der 1934 erbauten Kirche São Mateus. Folgen Sie der Küste bis zum Hafen von Boca da Ribeira, einem alten Fischereihafen, der heute mit Freizeiteinrichtungen, wie einer Badezone und einem Picknickplatz ausgestattet ist. Anschließend gehen Sie entlang des Waldes zwischen Exemplaren von Sicheltannen (Cryptomeria japonica) und endemischer Vegetation wie dem Kleinblättrigen Wacholder (Juniperus brevifolia)  und der Baumheide (Erica azorica). Der Weg führt Sie bis zum Leuchtturm von Ribeirinha (eingeweiht 1919), der ebenfalls vom Erdbeben von 1998 betroffen war.

Weiter geht es nun durch den Wald bis zum Aussichtspunkt von Ribeirinha und später, nach vorsichtigem Überqueren der Straße, durch den Ort Espalhafatos. Hier ist es möglich, einen kleinen Abstecher zur Kirche St. Matthäus zu machen. Zurück auf dem Weg folgen Sie einem Feldweg, der Zugang zu Feldern und Weiden bietet, hinauf bis Sie eine Asphaltstraße erreichen, auf die Sie nach links abbiegen. Etwas weiter bietet es sich an einen Abstecher nach rechts zum Aussichtspunkt Pedras Negras zu machen und dann auf die Straße zurückzukehren.

Ab diesem Punkt führt die Route hinab und durch das Naturschutzgebiet von Lomba Grande. Hier haben Sie die Möglichkeit auf die Wanderwege PR 07 FAI - Caminhos Velhos und GR 01 FAI - Costa A Costa zu zu wechseln. Gehen Sie, mit dem Wald auf der rechten Seite hinab bis Sie auf die Regionalstraße treffen, der Sie mit besonderer Aufmerksamkeit auf den Straßenverkehr nach links folgen sollten.

Wieder im Zentrum des Ortes angekommen, sollten Sie nicht verpassen die Ruinen der Kirche von São Mateus zu besuchen und etwas mehr über diesen sehr wichtigen Ort in der Geschichte Faials zu erfahren.

Profil

Informationen

Kategorie - Rundweg
Schwierigkeit - Leicht
Länge - 8.3 km
Zeit Durchschnitt - 2h30
Einteilung
Bewerten Sie diesen Wanderwege
Durchschnittliche bewertung: 3.35 / 5
Anzahl der Bewertungen: 46
Downloads