Fajã da Caldeira do Santo Cristo

Caldeiras da Ribeira Grande - Salto do Cabrito - São Miguel PRC29SMI

video:

Trail Info

Die Wanderung zum Salto do Cabrito ist ein relativ kurzer Rundkurs mit Start und Ende in Caldeiras da Ribeira Grande, einer kleinen Oase der Erholung, in der Sie heiße Quellen, einen Thermalpool und ein Restaurant vorfinden.

Sie starten Ihren Weg auf der asphaltierten Straße bis zur nächsten Kreuzung, an der Sie in Richtung Lombadas/Monte Escuro nach links abbiegen, bis Sie auf eine weitere Ausschilderung stoßen. Dieser folgen Sie rund 100 m, um kurz darauf erneut den Weg zu wechseln – für einen kurzen Abstecher zum „Barragem da Fajã do Redondo“. Auf demselben Weg kehren Sie zurück und folgen dann einer Schotterstraße. Sie halten sich links, passieren linker Hand ein verschlossenes Tor und gelangen leicht abwärts gehend, von Zedern flankiert, zum heute inaktiven Wasserkraftwerk von Fajã do Redondo.

Hier überqueren Sie den Fluss und besteigen dann die eiserne, mit einem Geländer ausgestattete Überführung der Wasserrohre. Dieser folgen Sie, bis Sie das Wasserkraftwerk von Salto do Cabrito erreicht haben. Sie umrunden das Gebäude und sehen dann den schönen Wasserfall, der der Anlage seinen Namen gab.

Mit dem Rücken zum Wasserfall nehmen Sie den ansteigenden Weg zu einer asphaltierten Straße. Biegen Sie rechts ab, vorbei an der Bar „Lagoa do Fogo“ und dem Thermalkraftwerk Pico Vermelho. Vor einer Kreuzung linker Hand finden Sie einen Sandweg, auf den Sie wechseln. Da Sie im Anschluss zwei Bäche durchqueren, sollten Sie vielleicht Schuhe und Socken kurz ausziehen...

An einer weiteren Gabelung halten Sie sich zunächst rechts und dann wie ausgeschildert links. Ein Schotterweg führt schließlich zurück zu Ihrem Ausgangspunkt in Caldeiras da Ribeira Grande.

Profil

Informationen

Kategorie - Rundweg
Schwierigkeit - Leicht
Länge - 7.5 km
Zeit Durchschnitt - 2h30m
Einteilung
Bewerten Sie diesen Wanderwege
Durchschnittliche bewertung: 3.63 / 5
Anzahl der Bewertungen: 416
Downloads