Fajã da Caldeira do Santo Cristo

Chá Gorreana - São Miguel PRC28SMI

video:

Trail Info

Dieser Rundweg entlang der Teeplantagen beginnt am Parkplatz der Teefabrik Gorreana (Foto 1). Die Manufaktur ist seit 1883 in Betrieb und nennt die älteste Teeplantage Europas ihr Eigen. Die für die Herstellung von grünem und schwarzem Tee verwendete Pflanze – Camellia sinensis – wurde erstmals im Jahr 1750 von den aus dem Osten zurückkehrenden Handelsschiffen eingeführt.

Überqueren Sie vorsichtig die Straße am Ausgang der Fabrik in Richtung Eingangstor der Teeplantage.

Folgen Sie links einem ansteigenden Feldweg parallel zur Straße (Foto 2), der sich zunächst durch die Plantage und später durch ein Wäldchen von Sicheltannen (Cryptomeria japonica, Foto 3) schlängelt. Nach der Überquerung einer Steinbrücke weichen der Teeanbau und der Wald zunehmend Weideflächen. Hier treffen Sie auf einige Felder, mehrere Häuser, die der Landwirtschaft dienen, und die letzten Teepflanzen. An diesem höchsten Punkt des Weges genießen Sie einen wunderschönen Blick über die Nordküste der Insel.

Den Markierungen folgend, verlassen Sie nun den links weiter hinaufführenden Hauptweg und biegen in einen schmalen, nach unten führenden Feldweg ein. Dieser zur Erntezeit von den Pflückern benutzte Pfad führt durch die Plantagen (Foto 4) hinab bis zur Teefabrik, wo diese Route endet.

Besuchen Sie abschließend die Teefabrik, lernen Sie dabei die verschiedenen Stufen der Produktion kennen und probieren Sie gratis eine oder mehrere Tassen Tee, den Sie natürlich vor Ort auch käuflich erwerben können.

Profil

Informationen

Kategorie - Rundweg
Schwierigkeit - Leicht
Länge - 3.4 km
Zeit Durchschnitt - 1h30
Einteilung
Bewerten Sie diesen Wanderwege
Durchschnittliche bewertung: 3.38 / 5
Anzahl der Bewertungen: 289
Downloads