Fajã da Caldeira do Santo Cristo

Terceira

Passagem das Bestas

Informationen
Kategorie - Rund
Schwierigkeit - Mittel
Länge - 4 km
Zeit Durchschnitt - 2h30
Wanderwege informationen

Dieser kleine Rundweg führt im gesamten Verlauf durch das Schutzgebiet und die Geosite des Vulkankraters Caldeira de Guilherme Moniz, der mit seinen makaronesischen Wäldern und Torfmooren den Grundwasservorrat dieses etwa 23.000 Jahre alten Vulkankomplexes sichert.

Fortes de São Sebastião

Informationen
Kategorie - Streckenwanderweg
Schwierigkeit - Leicht
Länge - 5.7 km
Zeit Durchschnitt - 2h30
Wanderwege informationen

Im Vulkanmassiv des Cinco Picos führt dieser kleine Weg entlang der Südostküste der Insel, vorbei an Resten der alten maritimen Verteidigungsfestungen (16. bis 17. Jahrhundert), und endet im Ortszentrum von São Sebastião.

Rocha do Chambre

Informationen
Kategorie - Rund
Schwierigkeit - Mittel
Länge - 8.8 km
Zeit Durchschnitt - 2h30
Wanderwege informationen

Dieser Rundwanderweg beginnt und endet an der Landstraße in der Ortschaft Malha Grande im hügeligen Gebiet der Gemeinde von Biscoitos.

Starten Sie, indem Sie den von heimischer Flora wie dem Lorbeer (Laurus azorica), Heidekraut (Erica azorica), Makaronesischem Gabelbaum (Morella faya) und Kleinblättrigem Wacholder (Juniperus brevifolia) gesäumten Schotterweg entlang gehen. Bei Erreichen der Weggabelung wenden Sie sich nach links auf einen Pfad aus steinigem Untergrund, der Sie zu einem Wasserlauf in einem Sicheltannenwald führt.

Baías da Agualva

Informationen
Kategorie - Streckenwanderweg
Schwierigkeit - Leicht
Länge - 3.8 km
Zeit Durchschnitt - 2h00
Wanderwege informationen

Diese Streckenwanderung nimmt ihren Anfang in unmittelbarer Nähe des Pico dos Loiros in der Gemeinde von Agualva an der Nordküste.

Starten Sie bergab auf einem durch Weiden führenden Feldweg. Nach rund 500 m und dem Erreichen des Wasserlaufs Grota da Lagoa halten Sie sich links und gehen weiter in Richtung Fajãzinha.

Relheiras de São Brás

Informationen
Kategorie - Rund
Schwierigkeit - Leicht
Länge - 5 km
Zeit Durchschnitt - 2h
Wanderwege informationen

Diese Rundwanderweg beginnt und endet am Picknickplatz der Gemeinde von São Brás.

Beim Verlassen des Parkplatzes, dort wo sich auch das Informationsschild befindet, laufen Sie ca. 200 m auf einer asphaltierten Straße bis zu der Stelle, wo ein Denkmal an die alten Ochsenkarren erinnert.

Biegen Sie hier nach links ab in einen Feldweg, auf dem Sie wenig später die sogenannten „Relheiras“ erreichen, die Spurrillen der alten Ochsenkarren, die von deren Rädern in den Stein graviert wurden. Zwei Arten können unterschieden werden: schmale und v-förmige sowie breite und glatte.

Monte Brasil

Informationen
Kategorie - Rund
Schwierigkeit - Leicht
Länge - 7.4 km
Zeit Durchschnitt - 2h30
Wanderwege informationen

Diese Rundwanderung beginnt und endet im Relvão- Park von Angra do Heroísmo.

Eingangs gehen Sie auf der asphaltierten Straße in Richtung der Festung Fortaleza de São João Batista hinauf. Nahe der Wache wenden Sie sich nach links und laufen ca. 250 m bis zu einer Gabelung, an der Sie sich erneut nach links halten, um die Kapelle von Santo António anzusteuern.

Von hier aus setzen Sie Ihre Wanderung in linker Richtung auf einem Feldweg fort und biegen nach 350 m nach rechts auf einen Pfad ab, der zum Picknickplatz des Monte Brasil führt.

Pages

Subscribe to RSS - Terceira