Fajã da Caldeira do Santo Cristo

Prainha do Norte - Pico PRC09 PIC

video:

Trail Info

Dieser kleine Rundwanderweg beginnt und endet im zentralen Garten von Prainha do Norte.

Wir beginnen einen Weg zwischen kleinen Ackerfeldern hinaufzulaufen, bis wir zu einem Tunnel kommen, der uns nach «Caminho da Ribeira de Nossa Senhora» führt, zu einer Reihe von Häusern, von denen viele schon verlassen sind und die sich auf der anderen Seite des Baches befinden, an dem der Weg entlangläuft. Um den Bach zu überqueren wurden selten schöne Steinbrücken gebaut, die zu den ersten in diesem Gebiet gebauten Häusern führen und heute zum Kulturerbe der Insel Pico gehören.

Wir wandern weiter auf kleinen Wegen und laufen bis nach «Baía da Areia» (Sandbucht) hinunter, wo sich der einzige Sandstrand der Insel befindet, welcher der Gemeinde ihren Namen gab. Hier befindet sich auch das Kabelhaus, ein Gebäude, das die Funktionsfähigkeit eines Telekommunikations-Seekabels unterstützt, das für die transatlantischen Verbindungen von wesentlicher Bedeutung ist.

Ab hier verläuft der Wanderweg entlang der Küste und führt an der Wallfahrtskapelle «Ermida de São Pedro» vorbei bis zum Badegebiet, das aus einem Naturschwimmbecken im Basaltgestein besteht.

Bevor wir umkehren, können wir weiter vorne die wunderschöne Felsformation «Rocha do Galo» betrachten, die durch die Meereserosion entstanden ist.

Nun fehlt nur noch der letzte Teil des Weges innerhalb der Gemeinde zu laufen bis zu dem Punkt, an dem wir die Wanderung begonnen haben.

Profil

Informationen

Kategorie - Rundweg
Schwierigkeit - Leicht
Länge - 8 km
Zeit Durchschnitt - 2h30
Einteilung
Bewerten Sie diesen Wanderwege
Durchschnittliche bewertung: 3.38 / 5
Anzahl der Bewertungen: 135
Downloads